Wein, geröstetes Schweinefleisch, Honigfladen, Gelächter, Musik, Jonglage, Schaukämpfe, halbnackte Wettkämpfe und ein gigantisches Sonnwendfeuer. Was mehr braucht es um das Herz jedes Schwarzenbachers und der Bewohner umliegender Gemeinden zu wärmen als das jährliche freudig erwartete keltisch inspirierte Sommersonnenwendfest genannt „Celtovation“
Im Jahr ihres runden Jubiläums entschied sich die Gemeinde ihr noch nie dagewesenes drei Tage Festival von uns dokumentieren und zusammenfassen zu lassen. Wenn auch für österreichische Maßstäbe nicht gerade vor unserer Haustür gelegen waren wir auch vorher schon oft Besucher des dortigen Freilichtmuseums und zu anderen Anlässen bereits als anfangende Reenactoren dort lagern, die Wahl fiel also naheliegend auf uns als Video Produktions Firma.


Und was für ein Spektakel es war! Das laut auftretenden Irish Folk Musikern, Historien Fest Händlern und Living History Darstellern größte Kelten Fest außerhalb Irlands und Großbritanniens.
In den drei Tagen dort organisierten die Veranstalter eine Armee aus über 40 voll gewandeten und gerüsteten Kelten Kriegern aus ganz Europa, feuerspuckende auf Stelzen gehende Jongleure, einen halben Streichelzoo der unsere Landsleute vor 2000 Jahren wie zu Hause fühlen lassen konnte und mehr Koch-, Bastel-, Bogenschieß- und Rätselaktivitäten als irgendein Kind an einem Tag absolvieren könnte. Aber das alles nicht genug was wäre ein Sommersonnwendfest ohne einen ordentliches Feuer, und wer sich ein solches mit einfachen Holzscheitern aufgetürmt vorstellt läge nicht allzu falsch, aufskaliert gehört lediglich auf einen Kegel aus ganzen Baumstämmen dessen Funkenflug umtanzt von freudig ausgelassenen bis andächtigen Besuchern sich bis spät in die Nacht, und weit im Umland sichtbar hoch in den Himmel erhob. Unnötig zu sagen, dass sich der Großteil der Besucher, Reenactoren und natürlich auch wir zu dieses Spektakel unter anderem durch unsere Videobegleitung immer wieder frisch in Erinnerung gerufen, seit dem in immer größeren Zahlen jährlich wieder in Schwarzenbach einfinden.