Was macht schon ein bisschen Regen wenn vor dir eine lebendige Zeltstadt, hinter dir ein rauschender Gebirgsbach und idyllische Berglandschaft, und zu deinen Füßen ein endloser Strom aus Bier und Biogemüse bereitliegen? Und natürlich auch nicht zu vergessen ist da immer noch die Musik, die sich alle jungen Ansässigen aber auch weit angereisten Gleichgesinnten, oberkörperfrei und berauscht von Glücksgefühlen aufgemacht haben, um Teil zu nehmen am südoberösterreichischen, jährlichen Musikfestival Rock im Dorf.

Zwei Bühnen, eine Variation aus Freizeitaktivitäten und (Trink)spielen, Bier Pong Tourniere, BMX Hindernisparkour und Kabarett, kostenlose Bio Gemüse Verpflegung, Tshirt Druck und gesunde Fastfood Stände, farbenfrohe Beleuchtung und szenisch flatternde tibetische Fahnenleinen sind neben einem Aufgebot an regelmäßigen FM4 Hörern sicherlich vertrauten Interpreten Hauptbestandteile der lockeren, einladenden und alternativen, Woodstock Revival „Wiesen“ Atmosphäre, in lediglich vertrauterem, regionalerem, modernen Stil.



Ungeachtet des Wetters, trifft man hier zwischen bunten Regenüberwürfen die kaum freudige Grinser und ausgelassene Jauchzer verstecken können, an jeder Ecke auf neue Einladungen sich dazuzusetzen, gemeinsam zu trinken, tanzen, selbstgemachte Superheldenkostüme, Glitter und Farbe auszupacken und mit den zahlreichen Indie / Rock und Electronischen Bands / DJs aus ganz Europa die ganze Nacht hindurch mitzusingen und am nächsten Tag den Prozess von neuem zu beginnen.
Weit weg von ruhebedürftigen Nachbarn, nahe der Autobahn, reichlich Park- und Campingmöglichkeiten, Tanz- und Sitzflächen sowie in einem einzigartigen rustikal- Sägespäne und Holzgeruch getränkten Flair, sowie in bester Versorgung mit frischem Flusswasser und Starkstromanschlüssen, welch bessere Location könnte man sich für dieses mehrtägige Musikfestival vorstellen als das Prügelmühle Sägewerk in Schlierbach.
Jedem der es bisher verpasst hat das jährliche Rock im Dorf Festival zu besichtigen versuchen wir mit unserem Aftershow Video / bzw „Trailer“ für anstehende Veranstaltungen zu empfehlen diesem glorreichen Spektakel einen Besuch abzustatten.
All jene die bereits Teil davon waren ermöglicht eine technisch und bildsprachlich ansprechende Umsetzung die Impressionen wieder in Erinnerung zu rufen, und die emotional repräsentativen Momente bis in alle Zukunft festzuhalten.